Skip to main content

Laufblei Rig

Eine Rig Laufbleimontage

Laufblei Rig

Das Lauf-Blei Rig

Bei der Laufbleimontage soll der Karpfen beim Einsaugen des Boilie keinen Widerstand spüren und damit die Schnur frei abziehen können.

Wenn man nicht mit einer Baitrunner (Freilaufrolle) fischt muss daher die Bremse ganz geöffnet sein oder der Rollenbügel aufgeklappt sein.

Das Mindesgewicht des zu verwendenden Bleis sollte auch zwischen 60 bis 80 Gramm liegen. Wenn das Blei zu leicht ist, kann es beim Biss evtl. vom Karpfen leicht angehoben werden und dadurch kann dieser Verdacht schöpfen.

Laufblei Rig kaufen

 

fertiges Laufblei Rig

Sollte man nach einem Nachteil suchen, besteht dieser bei dem beschriebenen Rig darin, dass der Selbhak-Effekt durch das nicht direkt auf der Hauptschnur laufende Blei erst leicht verzögert einsetzt. Der Karpfen kann sich ein kurzes Stück bewegen, ohne das Blei zu spüren. Daher sollte diese Montage nicht eingesetzt werden, wenn man in einer Entfernung von mehr als 100 mtr. angeln möchte, bis dann der Biss, auch bei sensible eingestellten Bissanzeiger, durchdringt, hat der Karpfen meist schon wieder losgelassen.

5 (100%) 1 vote