Skip to main content

Die besten Festbleimontagen

Festbleimontagen

Die Montage, die beim Karpfenangeln am häufigsten zum Einsatz kommt, ist die Festbleimontage.

Hat der Karpfen den Köder eingesaugt und will weiter schwimmen, sorgt der Widerstand des auf der Hauptschnur fixiertes Bleies dafür, dass der Haken leicht im Karpfenmaul fasst. Der Fisch spürt den Widerstand und ergreift die Flucht. Dadurch dringt der Haken nur noch tiefer ein.

Festbleimontagen kaufen

Festbleimontagen halten gut

Der Karpfen ist meist schon so sicher gehakt, dass sich ein Anschlag erübrigt. Damit diese Selbsthak-Montage funktioniert, muss das Blei mindestens 60 gr. am besten noch schwerer, also ab ca. 80 gr. wiegen. Sie hier die Wurfgewichte.

Bewerte diesen Beitrag